Platzordnung

Unser Campingplatz befindet sich im Landschaftsschutzgebiet, daher gibt es ein paar Auflagen vom Grünflächenamt, dem Umweltamt und der Feuerwehr. Kochen / Grillen / offenes Feuer ist verboten! Darin eingeschlossen ist auch das Grillen mit offenem Feuer auf dem Campingplatz.

Das Jugendschutzgesetz besagt, dass wir keine allein reisenden Gäste unter 16 Jahren ohne Begleitung aufnehmen können und werden. Auf unserer Homepage finden Sie ein Formular, das unbedingt von den Eltern komplett, mit aktueller Telefonnummer, auszufüllen ist. Ohne diese Einverständniserklärung werden wir niemanden aufnehmen können, Wir bitten sehr um Ihr Verständnis! Das Formular finden Sie hier.

Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus und lassen es von Ihren Eltern sowie dem Aufsichtspflichtigen unterschreiben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie ohne Vorlage dieses Formulars, laut Jugendschutz, nicht aufnehmen dürfen.

Die Nachtruhe beginnt um 22:00 Uhr. Alle Gäste und wir selber tragen dazu bei, dass die Camper Gemeinschaft eine ruhige und erholsame Nacht verbringen kann. Dazu ist gegenseitiger Respekt und das Einhalten gewisser Regeln absolut notwendig. Ist doch selbstverständlich?

Hunde sind willkommen. Dabei gehen wir davon aus, dass Sie Ihren Liebling gut kennen und sicherstellen, dass es friedlich und sozialverträglich miteinander klappt. Das "Geschäft" sollte Ihr Liebling außerhalb des Platzes erledigen. Auf dem Platz gilt Leinengebot.